Starte dein Team jetzt und erkenne das Potential!

Starte dein Team jetzt und erkenne das Potenzial!

Beitrag von Sabrina Ünal

Erkenne, wann es an der Zeit ist dein Team aufzubauen, bevor es zu spät ist!

Kannst du dich noch daran erinnern, mit welcher Energie und Motivation du dein Business gegründet hast?

All das steckt heute in deinem Unternehmen – Deine Persönlichkeit, dein Können, deine tägliche Arbeit! Das hat dich erfolgreich gemacht und dich dahin gebracht, wo du heute stehst. Sei stolz darauf, Punkt.

Aber, irgendetwas hat sich verändert, richtig?

Du hast nicht die erlangte Freiheit – nicht mehr! Du bist in Themen deines Unternehmens eingespannt, die dir keinen Spaß bereiten, aber trotzdem erledigt werden müssen. Du würdest dir lieber mehr Zeit nehmen für deine Kunden, dein Tag hat aber selbst nur 24 Stunden. Wann hast du das letzte Mal deinen Urlaub mit Freunden oder deiner Familie so richtig genießen können? Ohne ein Kundentelefonat, ohne mal eben die E-Mails zu checken!

Hat sich doch etwas verändert bei dir? 

Du bist gewachsen, die Phase darfst du als gut empfinden, aber du musst sie nicht allein durchleben. Veränderungen werden oft als negativ empfunden, dabei bieten sie so viele Potenziale. Geh den nächsten Schritt. Wieder in Richtung Freiheit. Leichtigkeit. 

Wachstumsboost Teamaufbau – jetzt ist deine Zeit!

Jede:r zweite Unternehmer:in denkt beim Wort Teamaufbau zu Recht erst einmal an Mehrarbeit und nicht sofort an den erlangten Mehrwert. Das liegt daran, dass entweder die Notwendigkeit noch nicht bewusst ist oder man die Unterstützung, die man benötigt, nicht gezielt definieren kann. 

Lass dir eines sagen – das ist vollkommen normal!

Wachse flexibel, denn dein Team spielt mit dir, nicht darunter, nicht daneben – MIT DIR! 

Digital. Flexibel. Auf Augenhöhe. – wachse mit deiner:m virtuellen Assistent:in!

Hört sich so an wie eine Maschine, oder? Dem ist nicht so, ganz und gar nicht. 

Kennst du noch die Sekretärin deines früheren Chefs oder vielleicht sogar die deiner Kunden? Sie begrüßt dich herzlich am Telefon, sie sorgt einfühlsam dafür, dass dein Anliegen an die richtige Stelle im Unternehmen gelangt, dass du happy bist – das Aushängeschild. Wenn du deinen früheren Chef oder deine Kunden auf ihre Assistenz ansprichst, kommen sie aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Sie ist eine Stütze, ein Sparringpartner, der verlängerte Arm, gepaart mit einer herausragenden Expertise. 

Keine Maschine! 

Was unterscheidet nun die klassische Assistenz zu einer virtuellen Assistenz? 

Andere Frage: “Welche deiner Tätigkeiten erfordern es, dass dein:e Assistenz neben dir im Büro sitzt?“

Nicht sehr viele und wenn, dann sind diese nicht ausschlaggebend dafür, dass dein Business wächst. Ein:e virtuelle:r Assistent:in ist eine erfahrene Person, die dich unterstützt, nur eben virtuell, z.B. aus dem Homeoffice heraus. Sie ist wie du selbstständig, weshalb sie dich und deine Herausforderungen bestens versteht. Sie begegnet dir auf Augenhöhe. 

Was sich anhört wie eine Wunschvorstellung, ist der Beruf der:s Virtuellen Assistenten:in (kurz: VA), den Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren schätzen und die Vorteile für sich nutzen.

Deine VA – DEIN BOOST, aber warum?

Du steigerst deine Effizienz erheblich!

Ein:e virtueller Assistent:in kann zeitaufwändige und lästige Aufgaben, die dennoch fristgerecht erledigt werden müssen, problemlos übernehmen. Aufgaben wie bspw. die klassische Terminvereinbarung, die Beantwortung deiner E-Mails oder die Vorbereitung deiner Buchhaltung, können ohne viel Aufwand übergeben werden. Dir bleibt mehr Zeit für dich und vor allem für deine Wunschkunden oder du kannst einfach mal richtig entspannt Urlaub machen und dein Team hält dir den Rücken frei. 

Ein Team ist nicht “teuer“

Deine monatlichen Kosten, wie auch schon zur Gründung deines Unternehmens sollen überschaubar und vor allem planbar sein. Nicht immer lohnt es sich für kleine Aufgabenbereiche eine:n Mitarbeiter:in in Voll- oder Teilzeit einzustellen. Die Leistung eines:r VA wird auf Stundenbasis oder pauschal honoriert, d.h. du bezahlst in erster Linie nur das, was auch wirklich durch die:den VA gleistet wurde. Du entscheidest was und wie viel du benötigst. So erlangst du die volle Kostenkontrolle.  

Du möchtest weiterhin flexibel agieren können?

Die:der VA sitzt im Homeoffice, auch sie genießt diese Flexibilität und das sollst du ebenso! Für dich bedeutet das, dass du dich weder um Büroausstattung oder Arbeitsmaterialien kümmern musst, das bringt die VA selbstverständlich bereits mit. Steht ein spezifisches Projekt an oder du hast den nächsten Wunschkunden für dich gewinnen können und gerade jetzt brauchst du dein Teammitglied besonders an deiner Seite? Kein Problem – setze deine:n VA projektbezogen, einmalig oder regelmäßig ein. Du bleibst flexibel und agil mit deiner:m VA!

Dein Team hat richtig was auf dem Kasten!

Du profitierst nicht nur von der Effizienz und Flexibilität, nein! Jede:r VA bringt ihren eigenen beruflichen Background mit und hat in der Regel ihren persönlichen Schwerpunkt definiert. Das macht sie:ihn zur:m Experten:in auf ihrem Gebiet. Mit deiner:m VA gelangt einzigartiges Wissen und Erfahrung in dein Unternehmen, wodurch du auch spezifischere Tätigkeiten, wie das Betreuen deiner Social Media Auftritte oder deines Webauftrittes, deine Buchhaltung, das Marketing oder die Erstellung und Vermarktung deines Onlinekurses, vertrauensvoll an dein Team abgeben kannst. 

Zu schön um wahr zu sein? Nein – die Quintessenz liegt darin, die richtige Person für dein Team zu finden. Es ist überaus wichtig, dass du und dein Team harmonieren, weshalb die Suche nach deiner VA für viele eine Hürde darstellt. 

Also, wo findet sich dein perfektes Teammitglied? Deine VA.

Am einfachsten gestaltet sich die Suche über geeignete Jobportale, die sich auf virtuelle Assistenzen und Freelancer spezialisiert haben, wie bspw. -  va finden! Auf www.va-finden.de kannst du unkompliziert und völlig kostenlos dein entsprechendes Gesuch einstellen. Probiere es aus!

Du weißt noch nicht so recht, was dein:e VA können soll oder du abgeben möchtest? 

Dann lohnt sich für dich in jedem Fall eine Vermittlungsagentur, die für dich das Recruiting vollständig übernimmt. Du gewinnst dadurch einen Partner an deiner Seite, der dich berät, dich an die Hand nimmt und aufzeigt, was ein:e VA für dein Unternehmen leisten und wie diese:r bedarfsgerecht eingesetzt werden kann, dass du deine gesteckten Ziele erreichst.

Anbieter wie die va vermittlung haben sich durch ihre langjährige Expertise genau auf deine Herausforderung spezialisiert, sodass du bereits innerhalb weniger Tage deine:n VA im Team begrüßen kannst.  

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Vermittlung!

Bildquellen

Mehr Zeit für das, was wirklich zählt

Mehr Zeit für das, was wirklich zählt

Mehr Zeit für das, was wirklich zählt: Wie virtuelle Assistenten dein Leben

Read More
Linkbild Beate Nimsky

Deine Urkraft freisetzen

Deine Urkraft freisetzenBeitrag von Beate NimskyWas wäre, wenn Du jederzeit Zugang zu einer

Read More
Starte dein Team jetzt und erkenne das Potential!

Starte dein Team jetzt und erkenne das Potenzial!

Starte dein Team jetzt und erkenne das Potenzial!Beitrag von Sabrina ÜnalErkenne, wann

Read More

Jammern bringt dich nicht weiter

Jammern bringt dich nicht weiter Von Petra Polk. Ja, die Situation ist

Read More

Große Ziele erreichen: Eine Schneeflocke macht noch keine Winterlandschaft

Eine Schneeflocke macht noch keine Winterlandschaft Beitrag von Petra Polk. Du besuchst

Read More

Online Beziehungen knüpfen und ausbauen 

Online Beziehungen knüpfen und ausbauen  Als wir vor 11 Jahren unser W.I.N

Read More